Der Start in den Frühling 2017 hat es in Wolfenbüttel in sich: Der Einzelhandel und Citymanagement der Lessingstadt laden am Sonntag, 26. März, nicht nur zum „zauberhaften Frühlingserwachen“ mit verkaufsoffenem Sonntag ein, bereits eine Woche zuvor erscheint eine neue Ausgabe des Stadtmagazins „Like“ und der beliebte Wolfenbütteler Citygutschein hat auch eine Frühjahrskur erhalten.

„Wir waren in den vergangenen Wochen nicht im Winterschlaf“, scherzt Wolfenbüttels City- und Veranstaltungsmanagerin Corinna Düe, „es gab viele Dinge vorzubereiten, damit Einzelhandel und Stadt den Wolfenbüttelerinnen und Wolfenbüttelern ein, im wahrsten Sinnes des Wortes zauberhaftes Frühlingserwachen bieten können.“ Von 11 bis 18 Uhr (Geschäfte öffnen ab 13 Uhr) wird am Sonntag, 26. März 2017, in der Innenstadt viel zu entdecken sein – und damit ist nicht nur die Frühlingsdeko gemeint. 

Gemeinsam mit der IWW wird an diesem Tag Wolfenbüttels Einkaufskönigin oder –könig ausgespielt. Gesucht werden dafür zwei Männer und zwei Frauen, die um denTitel kämpfen. Jeder Teilnehmer bekommt 200 Euro, dafür muss er sich ein komplettes Outfit zulegen. Dafür stehen xx Stunden zur Verfügung. Nach der Einkaufstour ermittelt eine Jury die Gewinnerin oder den Gewinner. Interessierte Teilnehmer können sich um 13 Uhr auf dem Stadtmarkt melden, um am Losverfahren teilzunehmen.

Auf dem Stadtmarkt findet zudem eine große Modenschau statt. 17 Einzelhändler präsentieren Sportmode, Hochzeitsmode, Damen-, Herren-, Kinderfashion sowie Brillen, Taschen und Accessoires. Dass Zumba ein ideales Mittel ist, um fit in den Frühling zu starten, wird das Fitness-Studio „New Impuls“ beweisen. Und natürlich sind auch wieder zahlreiche Künstler in der Innenstadt unterwegs:

Hieronymus:  „Ernste Comedy“ - Charakter-Zauberei

Vorsicht! Keiner soll hinterher behaupten, er wurde nicht gewarnt: Die Zaubershows von Hieronymus sind nichts für Menschen mit sonnigem Gemüt. Kein Glitzervorhang, keine leicht geschürzte Assistentin, kein halbstündiges Getue um einen einzigen Kaninchen-Trick. Hieronymus’ Magie ist kurz und schmerzhaft, ohne Wohlfühlgarantie, aber garantiert komisch! Dieser schlecht gelaunte, motzende Miesling und pöbelnde Polterer gewinnt mit jeder Unfreundlichkeit das amüsierte Publikum nach und nach für sich. Sicher, zaubern kann er, sogar richtig gut, nur nicht lieb. Sie wurden vor diesem Spaß gewarnt!

The Suits – Wit happens

Elegant gekleidet, stilvoll und klassisch präsentieren zwei Gentlemen anspruchsvolle Zauberkunst, Feuerjonglage und Einradartistik. Durch Spielfreude und Übereifer geraten die beiden sympathisch-skurrilen Charaktere allerdings ständig in bizarre Situationen mit unerwarteten Wendungen. Hier entfaltet die Show ihren Charme im Spannungsfeld zwischen kleinen Katastrophen und überraschend pfiffigen Auswegen.

CANDYman - the sweetest Show on Tour

JOHNman gewann 2010 die alljährlich stattfindende Weltmeisterschaft der Lebenden Statuen - das „World Statues Festival“ im holländischen Arnheim. Mit seiner Figur CANDYman, einem „künstlichen“ Süßigkeitenverkäufer, konnte er die internationale Fachjury sowie das Publikum gleichermaßen begeistern.

Winterlinge

Die Winterling-Zwillinge „Eranthin A & Eranthin B“, zwei Zwergen-Rabauken sind geradezu aktionssüchtig und starten voller Energie durch. Man sollte gut auf sie aufpassen, denn sie sind immer bereit für jeden Schabernack. Mit ihren sonnigen Gemütern lassen sie sich von nichts und niemandem die Laune verderben und machen alles im Doppelpack.

Neue „Like“ mach Lust auf Frühjahrsmode

Lust auf die neue Frühjahrsmode (und auf viel mehr) will auch die neue Ausgabe von Wolfenbüttels Stadtmagazin „Like“ machen. Diese erscheint in einer Auflage von 60.000 Exemplaren bereits am 19. März. Der Vertrieb erfolgt als Beilage über das „Wolfenbütteler Schaufenster“. Weiterhin wird das druckfrische, 28 Seiten starke Magazin auch in vielen Wolfenbütteler Geschäften ausliegen. „In den drei ständigen Rubriken Lifestyle, Mittendrin und Augenblicke wird über ausgewählte Mode, Hot Spots der Stadt und lokale Persönlichkeiten berichtet. Die Redaktion schaut hinter die Kulissen und gibt dazu noch wertvolle Tipps und Anregungen. Hierbei stehen die Stadt Wolfenbüttel, der Einzelhandel (auch mit seinem Online Angebot) und die Bürger und Bürgerinnen der Stadt stets im Mittelpunkt“, verrät Corinna Düe.

Citygutscheine im neuen Design

Die Wolfenbütteler Citygutscheine sind seit Jahren ein beliebtes Geschenk. In diesem Frühjahr haben sie eine „Frischzellenkur“ bekommen und sind ab sofort in einem neuen Design und Format erhältlich. Auf allen neuen Gutscheinen ist ab sofort zudem ein Hologramm zu finden, fehlt dieses oder ist es zerstört, ist der Gutschein ungültig. Neue Gutscheine werden über maximal 50 Euro ausgestellt. Kunden, die einen höheren Wert wünschen, erhalten mehrere Gutscheine. Alte Gutscheine sollten, so Corinna Düe, noch in diesem Jahr eingelöst werden.