News: Stellenausschreibung

Ab 01.07.2017 ist die vorerst für 12 Monate befristete Vollzeitstelle der/des

 

»Mitarbeiterin / Mitarbeiters der Geschäftsstelle«

 

für den Tourismusverband »Nördliches Harzvorland« e. V. zu besetzen. Der Verband arbeitet im Hauptschwerpunkt auf der regionalen Ebene als Dienstleister für die Mitglieder und Leistungsanbieter. Die Gästebetreuung erfolgt im Wesentlichen durch die lokalen Tourist-Informationen der Mitglieder. 

Sie sind Teil unserer zweiköpfigen Geschäftsstelle und sind direkt dem Geschäftsführer sowie dem geschäftsführenden Vorstand unterstellt.

Sie analysieren und bewerten unsere touristischen Ziele und entwerfen auf dieser Grundlage Konzepte, schreiben Förderanträge und bereiten Entscheidungen darüber vor, welche Aktivitäten der Verband ergreifen sollte und wo er sich am Markt durchsetzen kann. Sie erstellen außerdem Businesspläne, Zeitpläne und Budgets für neue Projekte. Im Controlling überwachen sie, ob der Verband wirtschaftlich arbeitet. Darüber hinaus begleiten und kontrollieren sie einzelne Funktionsbereiche bzw. Umsetzungsprozesse, koordinieren Teilaufgaben, führen einzelne Projekte oder ggf. konkrete Aufgaben selbst durch und übernehmen die Erfolgskontrolle. Außerdem entwickeln Sie Informationsbroschüren und fördern durch Öffentlichkeitsarbeit und Werbung den regionalen Tourismus. Sie planen unsere Verbandsveranstaltungen (Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlungen, Arbeitsgruppen) und kümmern sich um deren Organisation und Ablauf. Dabei arbeiten sie eng mit Partnern vor Ort, z.B. Kommunen, Mitglieder, Vereinen, etc. zusammen, bauen Netzwerke aus und pflegen diese.

Für Ihre Arbeit sind Ihnen die Standard-Office-Programme vertraut und nach Möglichkeit verfügen Sie auch über weitergehende Kenntnisse, z. B. in der Pflege von Internetseiten (Word-Press, Typo 3).

Sie benötigen ein gutes Gespür für den Umgang mit Menschen. Bei der Beratung von Leistungsanbietern ist ebenso kommunikatives Geschick gefragt wie im Umgang mit den Mitgliedern und Ehrenamtlichen, im Marketingbereich oder beim Aufbau eines regionalen Netzwerks: Stets müssen Sie eine Vielzahl an Kontakten pflegen. Dabei behalten sie auch unter Zeitdruck immer den Überblick.

Sie sind ausgebildete Kauffrau bzw. ausgebildeter Kaufmann für „Freizeit und Tourismus“ bzw. verfügen über einen Abschluss als Bachelor of Arts im Studiengang Tourismusmanagement oder Betriebswirtschaftslehre – Fachrichtung Touristik. Weiterhin verfügen Sie über einen Führerschein (Klasse B) sowie einen PKW, den Sie gegen die übliche Vergütung der gefahrenen Kilometer, bereit sind einzusetzen.

Wir erwarten von Ihnen Innovationsfähigkeit und kreatives Denken, Verhandlungsgeschick sowie Kooperations- und Teamfähigkeit. Erfahrungen in der Leitung von Projektgruppen sind ebenso wünschenswert wie Erfahrungen in der Erarbeitung touristischer Konzepte.

Der Tourismusverband »Nördliches Harzvorland« e. V. ist ein interkommunaler Verein, der schwerpunktmäßig den Tourismus im ländlichen Raum auf- bzw. ausbauen will. Dabei findet er Unterstützung auf kommunaler Ebene genauso wie bei den zahlreichen, ehrenamtlichen Aktiven vor Ort. Das Verbandsgebiet blickt auf eine lange Geschichte als Kulturlandschaft zurück. Höhenzüge wie der Elm im Osten oder die Hain- und Lichtenberge im Westen bieten sich für Aktivitäten in der Natur an. Kulturelle Höhepunkte für unsere Gäste sind die Lessingstadt Wolfenbüttel, die Eulenspiegel-Stadt Schöppenstedt, die Papst-Clemens II-Stadt Hornburg genauso wie Vienenburg mit dem Kloster Wöltingerode. Für die zukünftigen Aktivitäten wurde mit Hilfe der hiesigen Fachhochschule »Ostfalia« ein Masterplan aufgestellt, der mit Ihrer Mitwirkung umgesetzt werden soll. 

Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD, Die Bewerbungsfrist endet am 21.04.2017. Ihre aussagekräftige Bewerbung (schriftlich oder per Mail) mit Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an die angegebene Anschrift.

Nördliches Harzvorland Tourismusverband e. V.

c./o. Stadt Wolfenbüttel, Abteilung 801

z. H. Herrn Björn Reckewell

Kanzleistraße 2, 38300 Wolfenbüttel

Mail: bjoern.reckewell@wolfenbuettel.de

Auskünfte erteilt Herr Reckewell