© Jessica Lau, Nördliches Harzvorland Tourismusverband e.V.

Rundwanderung Asseburg Ruine (familienfreundlich)

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Asse
  • Ziel: Parkplatz Asse
  • leicht
  • 4,26 km
  • 1 Std. 15 Min.
  • 133 m
  • 204 m
  • 125 m
  • 60 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Hier befindet sich die Stempelstation 2 Asseburg Ruine Diese befindet sich direkt neben dem Infoschild Asseburg. Liebesallee-Bismarckturm-Asseburgruine, die Tour ist kinderfreundlich im Sinne Kinder zu Fuß

Links führt ein Weg über die Liebesallee hoch zum Bismarckturm (steiler Aufstieg). 

Oberhalb der Liebesallee gabelt sich der Weg, hier nehmen Sie den linken Aufstieg zum Bismarckturm (beachten Sie die Öffnungszeiten). 

Weiter geradeaus, führt der Pfad direkt zur Asseburg Ruine. 

Sie wandern den Pfad entlang und halten sich mittig, der linke Pfad führt entlang einer Eisenbahnschiene. 

Am Wegende halten Sie sich rechts um wieder auf den Rundweg zu gelangen, (Lichtung). Sie gehen den Weg weiter geradeaus und halten sich an der Gabelung rechts. Hier wird der Anstieg recht steil, ist jedoch auch sehr gut mit Kindern zu meistern. Folgen Sie dem Weg, Sie erreichen automatisch wieder den Pfad zur Asseburgruine. Von hier aus können Sie den Pfad zurück zur Liebesallee am Bismarckturm vorbei nehmen, dann endet die Tour am Parkplatz Wittmar. 

Alternativ biegen Sie am Bismarckturm links ab, gehen einen geschotterten Weg hinunter und folgen dem Rundweg 2 oder den Asselehrpfad. 

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Wegbelege

  • Asphalt (2%)
  • Pfad (70%)
  • Wanderweg (28%)

Wetter

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.