Per Rad durchs Nördliche Harzvorland

Ob auf familienfreundlichen Tagestouren oder anspruchsvollen Mehrtagesradwanderungen – unser schönes nördliches Harzvorland lässt sich auf einer Vielzahl von Radwegen erkunden. Lassen Sie sich von uns inspirieren …

Beschilderte regionale Themenrouten laden dazu ein, das Nördliche Harzvorland in Tagestouren zu erkunden:

Auf dem "Eulenspiegelradweg", einem Kulturradweg, können Sie mit dem Fahrrad auf 60 erlebnisreichen Kilometern durch ein Stück Literaturgeschichte radeln.

Oder mögen Sie lieber den Bezug zur Natur? Dann ist die Themenroute "Vom Oderwald zu den Bodensteiner Klippen" genau das Richtige für Sie!

Weitere Themenrouten:

  • Auf Entdeckungstour in der Samtgemeinde Baddeckenstedt
  • Schöne Dörfer im Landkreis Wolfenbüttel
  • Erlebnis „Grünes Band“ – Radeln Sie entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze

Wir laden Sie ganz herzlich ein zu einer Fahrt ins Blaue:

Der 105-km lange "Innerste Radweg" durch das Innerstetal verbindet die Weltkulturerbestätten Harz und Hildesheim. Radeln Sie vom Oberharz bis an die Leine!

Viele weitere Möglichkeiten, sich die frische Luft um die Nase wehen zu lassen gibt es auf  individuell zusammengestellten Routen: Vom Obstanbau am Elmrand über Industriekultur zu Herrenhäusern, Burgen und archäologischen Fundstätten – welches wird Ihre liebste Radtour?

Das Verbandsgebiet können Sie auch auf überregionalen Radfernwegen erleben und kennen lernen:

Weser-Harz-Heide Radweg:
Auf einer Gesamtlänge von 411 km (regional 70 km) führt der Radfernweg von Hannoversch-Münden über den Harz, quer durchs Harzvorland und bis nach Lüneburg. Der Weser-Harz-Heide Radweg ist bestens für Genussradler geeignet.

Radweg Berlin – Hameln:
Erkunden Sie auf dem Radweg Berlin-Hameln auf einer Gesamtlänge von 385 km (regional 74 km) den Salzgitter-See, Wolfenbüttel, Schöppenstedt und Schöningen.

Oder darf es auch mal eine Spur gemütlicher sein? Ein Netzwerk von Verleihstationen sowie Akkuwechsel- und Ladestationen für E-Bikes/Pedelecs lädt Sie ein, mühelos durch wunderschöne idyllische Landschaften zu radeln, frische Luft zu atmen und Ihre Freizeit in der Natur zu genießen.


Weitere, detailliertere Informationen finden Sie in der Radbroschüre

"Wolfenbüttel per Rad".

(Bild)