© CC-BY-ND | Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, Thomas Kempernolte

Schöningen-Route

Auf einen Blick

  • Start: Forschungsmuseum Schöningen (paläon) in Schöningen
  • Ziel: Forschungsmuseum Schöningen (paläon) in Schöningen
  • leicht
  • 12,89 km
  • 1 Std. 30 Min.
  • 130 m
  • 177 m
  • 89 m
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Diese leichte Tour führt Sie vom Forschungsmuseum Schöningen (paläon) durch die Feldmark nach Hoiersdorf und durch Schöningen. Einige sehenswerte Orte werden Ihnen während der Fahrt begegnen.

Forschungsmuseum Schöningen (paläon) - Tagebauinformationspunkt - Grenzdenkmal Hötensleben - Fleitsmühle - Hoiersdorf - Schöningen - Forschungsmuseum Schöningen (paläon)

Nach der Besichtigung des Forschungsmuseum Schöningen (paläon) bietet sich eine Radtour in die jüngere Deutsche Geschichte an.

Deshalb ist direkt am paläon der Startpunkt der Schöningen -Route.

Der Tagebauinformationspunkt und das Grenzdenkmal Hötensleben sind die ersten Stationen auf dieser Tour. Von Hoiersdorf aus haben Sie einen imposanten Blick auf den Harz und die Innenstadt von Schöningen lädt mit seinen Sehenswürdigkeiten und Geschäften zum Verweilen ein.

 

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Wetter

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.