© CC-BY-SA | AchimMeurer.com

Freibad Schöppenstedt

Auf einen Blick

  • Schöppenstedt
Das 1960 eröffnete Schöppenstedter Freibad verfügt über eine 50 m Schwimmbahn - wo gibt es das sonst noch im Landkreis Wolfenbüttel? - und einen 5 m Sprungturm. Das Becken ist unterteilt in einen Schwimmer- und einen Nichtschwimmerbereich. Daneben kann noch ein separates Kinderbecken angeboten werden. Das Beckenwasser wird durch eine kombinierte Solarwärme-/Gasheizungsanlage auf bis zu 26 ° erwärmt. Hervorzuheben ist außerdem die herrlich große Liegewiese von 25.000 m² in Südhanglage.

Als weitere Freizeitgestaltung ist Volleyball, Basketball, Schach und Tischtennis möglich. Ebenso ist ein Kinderspielplatz auf dem Gelände vorhanden und in unmittelbarer Nähe befindet sich eine Minigolfanlage sowie das Eulenspiegelerlebnisland. Angeboten werden außerdem vielfältige Schwimmkurse bis hin zum Aqua-Jogging durch die DLRG Ortsgruppe Schöppenstedt.

Ein gut geführtes Bistro rundet die Angebotspalette ab. Mit durchschnittlich 25.000 Besuchern pro Saison erfreut sich das Bad nach wie vor großer Beliebtheit in der Bevölkerung. Und eine hohe Kundenzufriedenheit steht auch künftig im Freibad Schöppenstedt an erster Stelle.

Für die Besucher des Bades stehen kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe in großer Anzahl zur Verfügung.


Allgemeine Informationen

Auf der Karte

Freibad Schöppenstedt
Am Schützenplatz 2
38170 Schöppenstedt
Deutschland

Tel.: +49 5332 / 93745 - 4
E-Mail:
Webseite: www.freibad-schöppenstedt.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.