Geopunkt Braunkohletagebau Schöningen

Auf einen Blick

  • Schöningen
  • Für Kinder
Im Anstieg zur Muschelkalk-Berglandschaft des Elm liegen braunkohleführende Schichten. Sie gehören zur westlichen Randsenke des Büddenstedt-Offleben-Sattels. Die gesamte kohleführende Schichtenfolge ist im Unter-Eozän, die ältesten Schichten vielleicht sogar bereits im Paläozen gebildet worden. 

Auf die Braunkohleschichten foglen Schmelzwassersande und Geschiebemergel der Elster-Eiszeit, die von Schichten aus jüngeren Zeiten des Quartär überdeckt werden. In den jüngsten Ablagerungen wurden im Verlauf der Bergbautätigkeit jungsteinzeitliche und vorgeschichtlich-eiszeitliche Siedlungsreste freigelegt, die von Archäologen wissenschaftlich bearbeitet wurden.

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

Geopunkt Braunkohletagebau Schöningen
Lange Trift
38364 Schöningen
Deutschland

Tel.: +49 5353 / 3003
E-Mail:
Webseite: www.geopark-hblo.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.