© CC-BY-SA | Foto AchimMeurer.com, Achim Meurer

Kirche Ampleben

Auf einen Blick

  • Kneitlingen
Gebaut wurde die romanische Kirche etwa im Jahre 1200 und hat eine recht wechselvolle Geschichte. 
Genau wie die anderen Kirchen der romanischen Straße, ist der Turm von Weitem sichtbar. Im Mittelalter sollen so die Kirchtürme als Signalstation  benutzt worden sein. Kaufleute und edle Reisende konnten so auf der alten Heerstraße von Braunschweig nach Magdeburg vor Räubern gewarnt und geschützt werden. Außerdem diente die Kirche auch als Zufluchtsstätte.
Die angegebenen Öffnungszeiten beziehen sich auf die Sprechzeiten des Pfarrbüros. Termine zu Gottesdiensten entnehmen Sie bitte aus den Aushängen vor Ort oder der Tagespresse.

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

Kirche Ampleben
Eulenspiegelweg
38170 Kneitlingen - Ampleben
Deutschland

Tel.: +49 5333 / 425
E-Mail:
Webseite: www.markus-gemeinde-am-elm.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.