Startpunkt Geopfad Lichtenberg

Auf einen Blick

  • Salzgitter Lichtenberg
  • Für Kinder
Die Burgruine ist Ausgangspunkt des Geopfades, der als Rundwanderweg 8 km durch den Buchenwald des Landschaftsschutzgebietes Salzgitterscher Höhenzug führt. Auf dem Weg treten insbesondere die Ablagerungen der Muschelkalkzeit zu Tage. Nach mehr als 200 Millionen Jahren sind in den Gesteinen noch Spuren der Lebensformen des damaligen Meeres enthalten. Folgt man dem Wegweiser Geopfad Lichtenberg, erreicht man als Erstes den Steinbruch am Kruxberg, in dem die bis zu 10 m mächtigen Ablagerungen der Oberen Muschelkalkzeit aufgeschlossen sind. Der Waldweg endet an der Landstraße. Auf der anderen Straßenseite führt der Weg aufwärts wieder zum Ausgangspunkt. 

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

Startpunkt Geopfad Lichtenberg
Burgbergstraße
38228 Salzgitter Lichtenberg
Deutschland

Tel.: +49 5353 / 3003
E-Mail:
Webseite: www.geopark-hblo.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.