© CC-BY-SA | AchimMeurer.com

Tumulus auf dem Meescheberg in Klein Vahlberg

Auf einen Blick

  • Vahlberg

Rastplatz und Aussichtspunkt an einem historischen Ort

Der Rastplatz befindet sich auf einem historischen Hügelgrab. Schon von Weitem sieht man die Erhebung in der Landschaft; gekrönt von einem Baum. Irgendwie wird man angezogen von diesem Punkt. Der Hügel ist mit Gras bewachsen, was sich wellenartig im Wind bewegt. Ein Mähweg führt von der Seite aus hinauf. Oben angekommen hat man einen Rundumblick über das gesamte Land. Auf einer Seite schaut man auf das Dorf mit seinen alten Dächern. Ansonsten hat man einen sehr weiten Blick. An klaren Tagen bis hin zum Brocken. Es gibt eine umlaufende Bank um den Stamm des Baumes herum, so dass man jede Aussicht ausgiebig geniessen kann. Das Laub spendet im Sommer Schatten und es geht ein leichter Wind. Es gibt Platz für mehrere Personen. Hier oben scheint die Zeit still zu stehen. Man spürt den geschichtsträchtigen Ort und man möchte gar nicht mehr weg.
Gut geeignet für eine Pause während einer Wanderung oder Radtour, zum Innehalten oder zu einem Sonnenauf- oder untergang. 

Bitte beachten: Es gibt keinen Mülleimer. 

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

Tumulus auf dem Meescheberg in Klein Vahlberg
Am Schacht
38170 Vahlberg - Klein Vahlberg
Deutschland

Tel.: +49 5332 / 938 - 0
E-Mail:
Webseite: www.elm-asse.de/samtgemeinde/mitgliedsgemeinden/vahlberg

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.