© CC-BY-SA | Foto AchimMeurer.com, Achim Meurer

St. Lambertus Kirche

Auf einen Blick

  • Burgdorf
St. Lambertus hatte seine Anfänge wohl im 13. Jahrhundert als romanischer Steinbau. Es wird vermutet, dass es davor bereits eine Kirche aus Holz gab. Während der folgenden Jahrhunderte erfuhr der Saalbau aus Bruchstein immer wieder Anbauten und Veränderungen. Bei der Renovierung des Kirchenschiffes fand man in dessen Mauerwerk einen Taufstein, dessen Ursprung auf das 11.Jahrhundert zurückgeführt werden kann. Dieser wurde damals einfach als Baumaterial genutzt. Heute steht er in der Apis und wird wieder gemäß seiner ursprünglichen Bestimmung verwendet.
Die angegebenen Öffnungszeiten beziehen sich auf die Sprechzeiten des Pfarrbüros. Termine für Gottesdienste entnehmen Sie bitte dem Aushang.

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

St. Lambertus Kirche
Hauptstraße
38272 Burgdorf
Deutschland

Tel.: +49 5341 / 846810
E-Mail:
Webseite: www.propstei-lebenstedt.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.