© CC-BY-SA | Foto AchimMeurer.com, Achim Meurer

St. Lambertus Kirche

Auf einen Blick

  • Flöthe
Gegründet vom Kloster Hildesheim wird die Lambertuskirche das erste Mal 1147 urkundlich erwähnt. Bei der Freilegung der Torbögen im Inneren des Kirchenschiffes im Jahr 1960 zeigte sich, dass die Kirche ursprünglich im romanischen Stil erbaut wurde.
Der älteste Teil der Kirche ist der Turm, der früher als Wehrturm diente. 
Die Öffnungszeiten beziehen sich auf die Sprechzeiten des Pfarrbüros. Termine für Gottesdienste entnehmen Sie bitte den Aushängen vor Ort.

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

St. Lambertus Kirche
Oderwaldstraße 5
38312 Flöthe
Deutschland

Tel.: +49 5341 / 9650
E-Mail:
Webseite: www.kirche-flachstoeckheim-floethe.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.