© Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, Allianz für die Region GmbH

Hornburg und das Große Bruch

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof Börßum
  • Ziel: Bahnhof Börßum
  • leicht
  • 43,42 km
  • 4 Std.
  • 160 m
  • 127 m
  • 78 m
  • 100 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Börßum – Heiningen – Dorstadt – Ohrum – Hedwigsburg – Kissenbrück – Klein Biewende – Semmenstedt – Roklum – Mattierzoll – Hornburg – Börßum

Tourübersicht

Die historische Fachwerkstatt Hornburg im wunderschönen Ilsetal, gelegen am Fuße des kleinen Fallsteins, ist Ziel dieser Radtour. Erleben Sie diesen mystischen Ort, der auch ein bedeutender Hopfenanbauort im Mittelalter war und im wahrsten Sinne Geschichte atmet und bewahrt.

Auf dem Weg dorthin genießen Sie die herrliche Landschaft im Großen Bruch und fahren auf den Fernradwegen Iron Curtain Trail und Grünes Band Deutschland vom Grenzdenkmal Mattierzoll bis nach Hornburg.

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Wetter

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.